Aktuelles

Therapiezentrum Neukirchen übernimmt die Ergotherapie-Praxis von Kornelia Hewel.

Artikel in NV Aktuelles – juli 2020:

Ein trauriger Anlass führt zu Veränderung im Dorf: Am 1. Juli übernimmt das Therapiezentrum Neukirchen die Ergotherapie-Praxis von Kornelia Hewel. Sie war am 4. Mai unerwartet nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Nicht nur persönlich war das ein Schock für ihre Mitarbeiterinnen, Patienten und viele Andere in Neukirchen. Auch die Zukunft der Praxis war völlig offen. Joep van Asperen, Inhaber des Therapiezentrums im gleichen Haus, hat sich entschlossen, die Praxis aufzufangen.
„Kornelia Hewel, der Neurologe Ralf Berkenfeld und ich haben zusammen im Jahr 1994 hier auf der Hochstraße 22 angefangen und unsere Praxen gegründet“, blickt van Asperen auf die lange, gemeinsame Geschichte zurück. „Das ist ein harter Schlag, wenn man so viele Jahre neben- und miteinander gearbeitet hat.“

Da van Asperen bereits in seiner Schwesterpraxis in Krefeld Ergotherapie anbietet, konnte er sich recht schnell entschließen, die Praxis von Kornelia Hewel zu übernehmen: „So bleiben nicht nur die Arbeitsplätze bestehen, sondern auch das Ergotherapie-Angebot hier im Neukirchener Dorfkern.“ Das seien die Patienten nun seit über 25 Jahren gewohnt, deswegen solle sich für sie so wenig wie möglich ändern. „Natürlich werden wir Kornelia als Mensch nicht ersetzen können – aber ihre Mitarbeiterinnen werden weiter für die Patienten da sein“, so van Asperen. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten für Erwachsene oder Kinder, rufen Sie bitte an unter 02845- 377044 oder 33224.